ERFOLGSGESCHICHTEN

Dank Eurer großzügigen Spende konnten wir in der Goldminengemeinde im ugandischen Bezirk Busitema bereits einiges bewirken. Zum Beispiel konnten wir die Arbeiter mit Schutzausrüstung für mehr Sicherheit in den Minen ausstatten. Auch konnten nachhaltige Wasserfilter angeschafft werden und, nicht zuletzt, Ziegen! Mit größeren Ziegenherden sind die Menschen nicht mehr abhängig von den Goldminen als einzige Einkommensquelle – und müssen nicht länger die würdelosen Arbeitsbedingungen ertragen. Mit diesen Erfolgen in der Tasche sind wir überzeugt, noch mehr erreichen zu können. Unser nächstes Projekt entwickelt weitere, nachhaltigere Einkommensquellen für die Minenarbeiter, aber in größerem Stil: Gemeinsam mit den Minenarbeitern starten wir ein Imkerei-Projekt starten, das faire und umweltfreundliche Einkommensalternativen bietet.

Our Supporters

Jurij Mind Me

Ohne Jurij hätten wir so manches nicht geschafft! Der freie Grafikdesigner aus Kasachstan und Berlin hat fantastische Dienste für uns geleistet mit Grafik, Fotoshop, Design und eigentlich allem! Checkt seine Webseite mit großartiger Street-Art: www.frameless.cc

Jonathan Schmidt-Ott

Jonathan war hautnah mit dabei auf unserer Reise nach Uganda! Er hat uns geholfen, all unsere Eindrücke vor Ort zu dokumentieren und war immer im richtigen Moment am richtigen Ort um alle Eindrücke in Film und Foto festzuhalten. Auch unseren Dokumentarfilm hat er gedreht und geschnitten.

Goldener Westen

Die Berliner Designagentur Goldener Westen hat uns toll unterstützt bei dem Design unserer Instagram Clips über die dunkle Seite des Goldes.. Die Clips findet ihr auf unserer Facebook und Instagram Seite und unserem Youtube Channel. Und zur Goldener Westen Homepage mit vielen weiteren schönen Designs geht es hier: https://www.goldenerwesten.net

Kling Klang Klong

Auditive Gestaltung und Lautmalerei – Das Berliner Tonstudio für Musik und interaktives Design, Kling Klang Klong, hat den perfekten Sound und Musik für unseren Dokumentarfilm über die Reise nach Uganda und die Menschen vor Ort gestaltet. Schaut Euch den Film an und überzeugt Euch selbst von den wunderschönen Klängen von Kling Klang Klong. Mehr dazu gibt es auch hier: http://www.klingklangklong.com

Serap Kara

Serap Kara berät Lifestyle-Marken und gemeinnützige Organisationen hinsichtlich der Entwicklung nachhaltiger Wertketten mit einem Fokus auf globale Ressourcen und gesellschaftlichen Wandel. An der Schnittstelle von Wirtschaft, Ökologie und Lifestyle hat sie mit Gründern in der Schmuck,- Mode und Kreativwirtschaft gearbeitet und sich für Ressourcenschutz und Handwerk stark gemacht. Ihre Leidenschaft ist die Schaffung von ganzheitlichen Wertketten für zukünftige Generationen.

Loris Kempchen

Während er gerade seinen Master in Internationaler Entwicklung macht, ist Loris sehr engagiert bezüglich der Entwicklung im Afrika der Sub-Sahara. Er ist hochinteressiert an Themen rund um globale Umweltgerechtigkeit. Nicht nur aufgrund seines wissenschaftlichen Hintergrundes, sondern auch durch seine vielen Reisen nach Afrika, ist Loris ein großartiger Unterstützer der Earthbeat Foundation.

 

Ruben Lagies

Ruben hat die Welt bereist und dabei an Projekten zum Schutz von regionalem Handwerk und Gemeinden teilgenommen. Dabei unterstützt er die Earthbeat Foundation als Kameramann und mit der Dokumentation auf unseren Reisen nach Uganda. Außerdem hat er gerade sein Studium der Innenarchitektur auf der Burg Giebichenstein begonnen, die zu den besten Kunstuniversitäten der Bundesrepublik zählt. Ruben glaubt daran, dass Produktion und Design mit Respekt und Gerechtigkeit zusammengehen müssen.